Ski & Fly in Flims Laax Falera

In der wunderschönen Region der Bünder Alpen, Flims Laax Falera, wird das Fliegerherz auch im Winter verzaubert.
Diese Region zeichnet sich durch hervorragende thermische Verhältnisse aus und dies zu einer Jahreszeit, in welcher man
weniger ans Fliegen denkt. Wenn das Wetter es zulässt, dann kann ab Februar /März bereits mit Stunden langen Flügen
gerechnet werden.  Aufdrehen bis 2800m ist nicht selten. Sollte es dennoch mal nicht nach Fliegen aussehen,
so können wir euch im Skigebiet einen Guideservice anbieten, der normalerweise unbezahlbar ist. Wir kennen
alle 250 Pistenkilometer und führen euch den ganzen Tag durch eines der größten und besten Skigebiete weltweit.
Aus Sicherheitsgründen verlassen wir bei einem solchen Guiding keine präparierten Pisten.
 
 
 
Termin: 24.03. - 31.03.2018

Startplätze: Von unserem Startberg den Crap Sogn Gion, der 2200m hoch liegt,  werden im Winter zwei Startplätze
(NO und SW) extra für die Flieger freigehalten und mit einer Pistenraupe planiert, somit ist ein Starten mit Ski oder im
Tiefschnee nicht nötig.

Zielgruppe: Piloten vom A - Schein Niveau bis zum Thermikflieger. Der Höhenunterschied  bietet tolle Abgleitflüge,
durch den März-Termin sind aber auch mehrstündige Thermikflüge schon möglich. Für A-Piloten besonders geeignet!

Unterkunft/Verpflegung:  Pension , Backpacker, Hotel ( selbst buchen, wir helfen euch )

Leistungen: Einweisung in die Fluggebiete, Praxis-Tipps zur Verbesserung des individuellen Könnens, Wetter-Briefing, Funkbetreuung, Nachbesprechung des Flugtages, Guide auf den Skipisten
 
Zusatzkosten: Verpflegung, Unterkunft, Bergbahnen
 
Preis: 490,00 € 
 
Anmeldung