Flytour Ecuador

Termin :  31.01.2019 - 16.02.2019

Ecuador, der Andenstaat im Nordwesten Südamerikas, unmittelbar am Äquator gelegen, nach dem er auch benannt ist, bietet eine Vielzahl und Vielfalt an Fluggebieten für jeden Könnensstand. Ausganspunkt unserer Reise ist Quito, die Hauptstadt des Landes. Von dort aus besuchen wir verschiedene Fluggebiete in der "Sierra". Sollte uns das Wetter einmal das Fliegen nicht zulassen organisieren wir eine kleine Trekking Tour auf einen der zahlreichen Vulkane, oder besuchen einen der bekanntesten Indio-Märkte Südamerikas. Nach einigen Tagen lassen wir dann die Sierra hinter uns und reisen weiter zur "Costa". Dort besuchen wir an der Pazifikküste verschiedene Soaring-Kanten welche zu stundenlangen Flügen einladen. Von dort aus geht es dann wieder zurück nach Quito um dort noch ein paar Tage vor dem Rückflug die Fluggebiete rund um die Hauptstadt zu erkunden.  

Zielgruppe: Piloten jeden Könnensstandes welche dem Winter in unseren Regionen entfliehen wollen, ein interesanntes Land , dessen zahlreiche Fluggebiete und vielfältige Landschaft kennenlernen wollen. 

Unterkunft:  Hotels, Pensionen und Appartements, werden von uns Organisiert ( ca. 40-50 € pro Nacht ) nicht im Preis inbegriffen.

Verpflegung:  Selbstverpflegung

Leistungen: Organisation, fliegerische Betreuung, auf Wunsch mit Funk, Wetterbriefing, Einweisung in die Fluggelände, Alternativprogramm, deutschsprachiger Guide vor Ort, Transfers

Preis: 1500,00 € bei 5 Teilnehmern

Zusatzkosten:  An- / Abreise, Unterkunftund Verpflegung, Mietwagen vor Ort ( ca 150 - 200 € pro Kopf bei 5 Teilnehmern.

Mindestteilnehmer: 5

Anmeldeschluss: 01.01.2019

Anmeldung