Gleitschirmfliegen an der Winde

Wenn man im Bergland unterwegs ist und den Blick gelegentlich mal nach oben richtet, sieht man das eine oder andere Mal einen Gleitschirm am Himmel und wie selbstverständlich denkt man, dass die Piloten vom Berg gestartet sind. Es gibt aber noch eine andere Art, mit dem Gleitschirm zu starten, die im Flachland sehr weit verbreitet ist: 

der Windenstart.

Dabei lässt sich der Pilot von einem Seil in die Höhe ziehen. Hat er dann die maximal erreichbare Höhe erreicht, klinkt er sich aus und fliegt dann ganz "normal" weiter. Auch im Flachland gibt es Thermik, so dass auch dort hohe und weite Flüge möglich sind. 

In der Ausbildung wird direkt neben dem Startplatz wieder gelandet. So kann man, ohne großen Zeitverlust, gleich den nächsten Flug starten. Man spart sich das Zusammenpacken der Ausrüstung und den Weg auf den Berg. Ein weiterer Vorteil ist, dass im Flachland an der Winde das ganze Jahr geflogen werden kann. 

Die  Gleitschirmausbildung an der Winde ist daher nicht nur äußerst effektiv, sondern stellt auch eine Alternative mit erheblichem Mehrwert dar.


 


Windenkurs

Wir kombinieren bei der Gleitschirmschule Dreyeckland den üblichen Hangstart in der Ausbildung mit dem Windenstart und können unseren angehenden Piloten so ein echtes "Plus" im Vergleich zu den meisten anderen Flugschulen in der Region anbieten. 

Am Windenkurs könnt Ihr in allen Ausbildungsabschnitten Teilnehmen. Schnuppertage, Grundkurse, Höhenkurse, Einweisung Windenschlepp, Flüge für den unbeschränkten Luftfahrerschein ( B-Schein ) und der Erwerb der Passagierberechtigung mit Windenstart sind im Windenkurs möglich.

 

Weitere Infos zum Gleitschirm- Windenschlepp findest du auf den Seiten des DHV.

Wir beraten euch gerne....


Preise:  

Windenkurs :                                580,00€     / ermäßigt 430,00€  * 
Höhenkurs Alpin :                   580,00€    /  ermäßigt 430,00 € *
 
Leihgebühr Ausrüstung:     185,00 €  pro Kurswoche
Diese wird beim Kauf der geliehenden Ausrüstung unmittelbar nach dem Kurs erstattet.  
 
* diesen ermäßigten Preis bekommt Ihr beim Kauf einer kompletten Ausrüstung vor Kursbeginn. 
 
Schüler und Studenten  mit Nachweis ( bis max. Alter 27 ) erhalten nur auf den nicht ermäßigten Kurspreis einen Nachlass von 50,00 € .  
 
Zusatzkosten: An- / Abreise ins Fluggebiet , Verpflegung und Unterkunft, Prüfungsgebühren