FAQ

Ab welchem Alter kann man Gleitschirmfliegen?

Die Ausbildung kann man mit Genehmigung der Eltern schon mit 14 Jahren machen. Ab 16 Jahren kann man den A-Schein erhalten.

Gibt es eine obere Altersgrenze für die Ausbildung zum Gleitschirmfliegen?

Es gibt keine obere Grenze. Wer fit genug ist kann auch im fortgeschrittenen Alter noch Gleitschirmfliegen lernen.

Muss ich besondere körperliche Voraussetzungen mitbringen um Gleitschirmfliegen zu lernen?

Einen Gleitschirm zu fliegen ist sehr einfach zu lernen. Man benötigt dazu keine besonderen Voraussetzungen. Normale Fitness wie zum Wandern oder Radfahren ist ausreichend.

Brauche ich ein ärztliches Attest um eine Gleitschirmausbildung machen zu können?

Ein fliegerärztliches Zeugnis ist im Gegensatz zum Motorfliegen oder Segelfliegen nicht nötig.

Was beinhaltet eine Gleitschirmausrüstung?

Eine Gleitschirmausrüstung besteht aus Gleitschirm, Gurtzeug und Rettungsschirm. Ein Helm ist vorgeschrieben.

Wie schwer ist eine Gleitschirmausrüstung?

Die gesamte Flugausrüstung mit Schirm, Gurtzeug und Rettungsschirm wiegt zwischen 15 und 20 kg. Spezielle Leichtausrüstungen wiegen weniger als 10 kg.

Wie wird ein Gleitschirm gesteuert?

Der Gleitschirm wird mit den Händen über zwei Steuerleinen und über Gewichtsverlagerung gesteuert.

Ist beim Gleitschirmfliegen das Unfallrisiko hoch?

Gleitschirmfliegen gehört zu den sichersten Luftsportarten. Beim Gleitschirmfliegen ereignen sich grundsätzlich nicht mehr Unfälle als bei anderen Freizeitsportarten. Im Durchschnitt ereignen sich pro Jahr prozentual mehr Unfälle beim Tauchen oder beim Skifahren als beim Gleitschirmfliegen. Wir legen in der Ausbildung großen Wert auf Sicherheit. Wir bilden mit sehr sicheren Gleitschirmen und hohen Ausbildungsstandards in für Anfänger geeigneten Geländen aus.

Wie lange brauche ich bis ich selbständig Gleitschirmfliegen kann?

In der Regel weniger als drei Wochen. Der Grundausbildung, die 5 Tage geht, schließt sich der 14-tägige Höhenflugkurs an. Mit bestandener Prüfung erhält man die A-Lizenz, die zum selbständigen Fliegen, ohne Fluglehrer, berechtigt.

Gibt es Ermäßigungen?

Für Schüler, Studenten und Gruppen gibt es reduzierte Preise.

Was kostet eine Gleitschirmausrüstung?

Eine neue Gleitschirmausrüstung (Schirm, Gurtzeug, Rettungsgerät) kostet zwischen 3000 und 4000 Euro. Gebrauchte Ausrüstungen sind ungefähr für die Hälfte des Preises zu haben. Wir verkaufen neue und geprüfte gebrauchte Gleitschirmausrüstungen.

Was muss ich zum Gleitschirmfliegen mitbringen?

Die Ausstattung sollte ähnlich sein wie für eine kleine Wanderung

  •          knöchelschützende Schuhe (z.B. Wanderschuhe, Trekkingschuhe)
  •          Outdoor-geeignete Kleidung (lange Hose, T-Shirt, Fleece, Windjacke, je nach Jahreszeit)
  •          Sonnenschutz (Sonnencreme, Sonnenbrille)
  •          eine Trinkflasche und Energieriegel oder ähnliches für zwischendurch          

Was passiert mit meinem Gleitschirmkurs bei schlechtem Wetter?

Wenn das Wetter mal nicht zum Fliegen geeignet ist nützen wir die Zeit um euch die Theorie zu vermitteln. Falls das Wetter über längere Zeit keine Ausbildungsflüge zulässt, könnt ihr diese bei einem anderen Kurs nachholen - ohne weitere Kursgebühr.